Besuch der Rettungswache Leeste

Am Freitag, 25.05.2018, hat die Schulsanitätsdienst AG die neue Rettungswache in Leeste besucht. Fynn Teubert, bis vor Kurzem noch Schüler bei uns, wird dort zum Rettungssanitäter ausgebildet und hat uns in „seine“ Wache eingeladen.

Erst gab es eine Führung durch das ganze Gebäude, bei der uns das „Leben“ eines Rettungsdienstlers erklärt wurde. Wegen der langen Schichten gibt es dort alles: Ein großer Gemeinschaftsraum mit Sofa, Flatscreen und Küche. Dazu natürlich Duschen und Schlafräume.

In der Fahrzeughalle wurden uns die verschiedenen Ausbildungen erklärt, bevor wir uns dann das Material und einen Rettungswagen ganz aus der Nähe ansehen durften. Auch wurden alle unsere Fragen beantwortet!

Zum Abschluss haben wir dann noch zusammen mit den Rettungsdienstlern ein Fallbeispiel durchgeführt; dazu an dieser Stelle später mehr.

Der Besuch hat richtig viel Spaß gemacht - und wir konnten sogar eine Alarmierung miterleben! Zwischen der Anforderung und dem Ausrücken lagen nicht einmal 01:30 Minuten!!! Überhaupt wirkte alles super organisiert und eingespielt.

Wir sagen DANKE, Fynn, und allen Rettungsdienstlern für den Schnuppertag!

Bild 1 zeigt die Fahrzeughalle und Bild 2 den Blick in einen Rettungswagen.

Galerie

 

Werbung des Sanitätsdienstes

Wir entschieden uns dazu, einen Rettungswagen im Aquarium neben dem Hausmeisterbüro zu platzieren, um darin für einen neuen Blickfang zu sorgen. Hiermit soll auf die AG aufmerksam gemacht werden, um neue Interessenten für den Schulsanitätsdienst zu gewinnen. Außerdem bietet der Rettungswagen eine neue Versteckmöglichkeit für kleine Fische, welche ihren neuen „ Spielplatz“ direkt erkundigt haben. Als Entschädigung für die kleine Ruhestörung gab es für alle Fische noch Futter und für Aalbert ein großes Stück Lachs.
Wir hoffen euch mit dieser Aktion etwas Freude gemacht zu haben und werden uns auch in Zukunft weitere Sachen für euch einfallen lassen.

Liebe Grüße,

Euer Schulsanitätsdienst

Galerie