Die Medien AG

Die Medien AG besteht an der KGS seit 20 Jahren und ist aus der Bewerbung der Schule für das Projekt „Schulen ans Netz“ hervorgegangen. Mit Ihr haben wir den Wettbewerb als eine von vier Modellschulen gewonnen. Die AG war ein wesentlicher Aspekt bei der Bewerbung zur Exposchule und auch hier erfolgreich. Unter der Planung der AG haben im Jahr 1999 Schüler, Hausmeister und Eltern eines der modernsten Netzwerkinfrastrukturen Deutschlands aufgebaut. Heute profitiert die Schule von der Renovierung und kann auf ein flächendeckendes W-LAN zurückgreifen.

Schulstrukturen und der Wandel im Umgang mit Medien haben die Arbeitsweisen und Intentionen immer wieder geändert. So ist die AG heute ein fester Bestandteil des Ganztagsangebots und wird insbesondere von den jüngeren Schülern frequentiert. Unter den Projekten finden Sie nun die ersten Arbeiten aus dem neuen Schuljahr. Die Schüler beschäftigen sich mit den unterschiedlichsten Präsentationsmöglichkeiten (Film, Podcast, Text) und machen ihre ersten Gehversuche im Umgang mit selbsterstellten Inhalten.

Die Schüler haben unter den Teilnehmern eine Umfrage zum Einsatz von Computern im Unterricht gemacht.

Mehr Computer im Unterricht

Ist das gut? Wir haben eine Umfrage gemacht. Unser Ergebnis:

Anzahl der Befragten Dafür Dagegen
48 47 1

Erste Ergebnisse aus der Medien AG

Neben der Auseinandersetzung mit den zur Zeit aktuellen Spielen als PDF (erste Schritte im Textprogramm) finden sich ein Podcast und ein „Experimental“film auf dieser Seite. 

Die Texte zu den Spielen Minecraft und Fortnite:

Hier finden Sie den Film.

Hier ist der Podcast.